YuboFiT gym-tea professional®

Rezept: Würzige Linsen-Quinoa-Pfanne

Würzige Linsen-Quinoa-Pfanne
Fitness-Rezept von NorderneyLiebe vom
- Rezept für 2 Personen -

Zutaten
200 gBabyspinat
Quinoa
Rote Linsen
etwasSojasauce
etwasSchwarzer Pfeffer
etwasSalz
2 Kleine Zwiebeln
etwasKokosöl
Gemüsebrühenpulver
Zubereitung
Schritt 1Kocht den Quinoa und die Linsen nach Packungsanweisung. Ich habe leider keine genaue Mengenangabe, mach das immer pi mal Daumen. Aber es sollte höchstens die Hälfte der Menge Quiona Linsen sein! Beim Quinoa das Wasser salzen, bei den Linsen Gemüsebrühenpulver ins Wasser tun.
Schritt 2Während das ganze kocht, bratet ihr die klein gehackten Zwiebeln im Kokosöl an, bis sie schön golden sind. Zwiebeln sind ein super Geschmacksträger, also könnt ihr jetzt schon ein wenig Salz und vor allem schön viel Pfeffer darauf geben! Das löscht ihr nach einer Weile mit Gemüsebrühe und einem Schuss Sojasauce ab.
Schritt 3Wascht den Babyspinat und gebt eine großzügige Menge davon in die Pfanne. Nicht scheuen die ganze Pfanne zu bedecken! Das schrumpft alles wieder :-)
Schritt 4Lasst das ganze auf zweitniedrigster Stufe ziehen, bis die Linsen und der Quinoa fertig sind.
Schritt 5Mischt den Quinoa und die Linsen unter. Das (übrigens super leckere) Linsenwasser könnt ihr nach Belieben dazumischen, je nach dem wie flüssig das ganze sein soll.
Schritt 6Schmeckt nochmal mit Salz, Pfeffer und Sojasauce ab, da das ganze beim Kochen ein wenig Geschmack verliert.
Schritt 7Vor dem Servieren könnt ihr es mit in Ringen geschnittenen Lauchzwiebeln garnieren, schmeckt so lecker!