YuboFiT gym-tea professional®

Fragen / Posts

Frage & Antwort (Bitte logge dich ein, um larafdj Fragen zu stellen!)

larafdj
Fragen & Posts

Post von vor
Hey Leute, ich wollte mich zu der allgemeinen Unzufriedenheit hier mal äußern.
Ich bin selber ziemlich frustriert, da dass hier mal eine Seite war, die ich teilweise öfter als Instagram besucht habe. Es ist schade zu sehen, wie hier alles in Vergessenheit gerät.
Allerdings bin ich mit diesem haten nicht ganz d'accord. Unzufriedenheit ist die eine Sache, hier jetzt aber auf Lea als Person los zu gehen die andere. Fast niemand von uns kennt sie, ihre Mutter oder ihrer Schwester persönlich. Woher nehmen sich hier also einige Leute das Recht raus, Lea als eingebildet zu bezeichnen? Macht mal euren Kopf zu Leute. Ich habe als eine der ersten sachlich meine Kritik geäußert und dahinter stehe ich noch nach wie vor. Aber hier auf einem Menschen rum zu hacken, dessen leben wir nur von Instagram & Co kennen, ist ein absolutes No Go.
Es wäre schön in Zukunft einfach mal sachliche Kritik zu lesen, und keine Adina-Lea Hate Beiträge, das interessiert mich garnicht wer hier welchen Smoothie Wettbewerb gewonnen hat?
LESS HATE MORE LOVE
Anonym
Anonym
Anonyme Frage
Ich glaube, du hast es geschafft

Ich wollte mich gerade das erste Mal über das Tablet anmelden.. du scheinst gefragter zu sein, als die Betreiber selbst
was aber auch logisch ist, da du viel aktiver bist
larafdj
Fragen & Posts
larafdj
Antwort von vor
Ach du meine Güte, das überrascht mich jetzt echt total
ja ich mag die Seite hier echt gerne und es sind echt einige Menschen dabei wie z.b@abendammain die mich mit ihrem Vibe total inspirieren. Nichts desto trotz sollte man die Arbeit hier würdigen, die die Betreiber in die Seite gesteckt haben! Ohne deren Zeit & Geld hätten wir garnicht die Möglichkeit hier aktiv zu sein, auch wenn es natürlich schön wäre, mehr von Ihnen zu lesen
larafdj
Fragen & Posts

Post von vor
Pro Tipp: Wenn ihr euren Oberkörper Trainiert habt, solltet ihr nicht versuchen, danach einen Eyeliner Strich zu ziehen, es funktioniert nicht
































larafdj
Fragen & Posts

Post von vor
Aloha

Ich wollte euch mal auf den neusten stand von meinem Training bringen! Da das McFit jetzt 6 Wochen zu hat und umbaut und davor 2 Monate nur die halbe Fläche zur Verfügung stand und sämtliche Geräte und sogar die zwei Türme mit den ganzen Zugkabeln nicht verfügbar waren (Katastrophe für meinen Rücken und Trizeps), haben mein Freund und ich jetzt ein Angebot in dem sonst sehr teuren Studio in unserem Ort wahrgenommen. 4 Wochen für 39.99€ und das coole ist, das Studio hat eine Cooperation mit dem Edeka
Jedes Mal wenn man trainiert werden einem 2€ für den Einkauf bei Edeka gutgeschrieben. Den Gutschein bekommt man am Ende dieser 4 Wochen und kann sich alles außer Alkohol und Tabak kaufen, das finde ich richtig cool!
Da ich aber kaum meinen Rücken trainieren konnte, außer mit meinem Eigengewicht, habe ich mich dazu entschieden, vom 3er Split auf einen 2er Split umzusteigen. Ein ganzer Tag für den Rücken ist nach der langen Zwangspause nicht so gut, also wurde mein Training in Oberkörper und Unterkörper gesplittet
Nachher geht es dann ins Unterkörpertraining mit meinem Freund


Ich möchte euch außerdem eine Sache ans Herz legen, die der Trainer mir gestern verraten hat, und das werde ich definitiv in meinem Training umsetzten! Mein Trainer hat gesagt, für einen Satz sollte man sich 60 Sekunden Zeit nehmen und jede Wiederholung wirklich LANGSAM(!) durchführen. Er hat sich dann eine Stoppuhr genommen und mir gesagt "beobachte mal den Mann an der beinpresse". Er hat die Zeit seines Satzes gestoppt und der war grade mal 20 Sekunden lang. Er hat sogar das Training meiner Schwester gestoppt und die hat sich auch nur 30 Sekunden Zeit gekommen.

Er hat gesagt der größte Fehler den viele beim Sport machen ist, sich zu wenig Zeit für einen Satz zu nehmen! Die "roten Muskeln", also die tieferen Muskeln brauchen eine langsame Bewegung um optimal ausgelastet zu werden. Damit ihr also nicht nur die oberflächlichen Muskeln trainiert, ist es wichtig sich wirklich viel Zeit für das Training zu nehmen und sich regelmäßig zu dehnen. Ich hab im übrigen auch den Fehler gemacht, wisst ihr woran er das erkannt hat? Nach grade einmal 30 Sekunden konnte ich die Wiederholungen wirklich nur komplett gequält ausführen
Man lernt immer dazu, ich werde definitiv am Anfang die Zeit mit meinem Handy stoppen


Ich genieße jetzt die letzten 1 1/2 Wochen Ferien, dann geht es weiter mit meinem letzten 12 Schuljahr
Fragen & Posts
meralgnieserKommentar von vor
das mit den 60 Sek. habe ich auch vor knapp einem Monat irgendwo gelesen und war geschockt, dass dieser "Trick", der eigentlich wichtig ist, nicht wirklich bekannt ist
Bei der Umsetzung merkt man den Unterschied mega gut!
Fragen & Posts
larafdjKommentar von vor
@Alicia ich hab dir mal bei Instagram geantwortet, da das Studio in meinem Ort steht und der wirklich seeeehr klein ist
@meralgieser ich stimme dir voll zu! Vor allem habe ich auch gemerkt, das ich garnicht so krass viel Gewicht brauche..


larafdj
Fragen & Posts

Post von vor
Halli Hallo Leute, ich habe heute morgen mal eine Frage an euch, da ich sowas noch nie zuvor gehört habe. Ein neues Gym in unserer Stadt hat eröffnet, neben den üblichen Kosten wie Anmeldegebühr und Pfand für die Karte (um die Geräte zu aktivieren), erhebt das Studio alle 6 Monate eine Bearbeitungsgebühr von 29.90€. Habt ihr sowas schon mal erlebt? Ich kenne das so, dass die Anmeldegebühren diese kosten übernehmen und im Studio selber wurde, auch auf Nachfrage, garnicht drauf eingegangen , wieso es nötig ist mir im Jahr 2x 29.90, aufgerundet 60€ für eine Bearbeitungsgebühr abzuziehen. Ich war bis jetzt in 3 Studios, und keines dieser Studios hat eine solche dubiose Gebühr verlangt. Habt ihr Erfahrungen mit solchen Gebühren gemacht? Auf mich wirkte das ganze (auch noch wegen anderen Vorfällen) unseriös, deswegen kommt eine Mitgliedschaft in diesem Studio für mich echt nicht infrage...
Fragen & Posts
marinazoetKommentar von vor
Ich bin im clever fit und dort gibt es auch diese pauschale. Ich meine es sind so um die 20€ meine ich. Da ich im Voraus für ein Jahr bezahle, spare ich einmal diese Pauschale..
Fragen & Posts
meralgnieserKommentar von vor
der Beitrag ist zwar schon etwas "älter", jedoch finde ich diese Gebühren zum Teil schon sehr abschreckend... ich würde nichts dagegen sagen, wenn es sich alle 6 Monate um 15 euro handeln würde und man genau weiß, wofür das ganze verwendet wird...
und wie schon erwähnt wurde- in vielen Studios sind die "trainier" nicht richtige Trainer und sehen die Fehler bei anderen garnicht.
ich war in einem Gymnasium angemeldet, was schon ziemlich "teuer" war ( 70 euro Monatl.) und da gab es diese gebühr nicht. Dann war ich bei McFit - da gab es das auch nicht aber ich bin gegangen, weil es da leider auch keine richtigen Trainer gab - zumindest in meinem mcfit nicht
jetzt bin ich in einem billig-gym für 15 euro im Monat, habe Getränke und Kurse umsonst, mega geräte ( waren alle auf der Fibo dieses jahr ausgestellt) und die Trainer gehen tatsächlich einfach so auf Leute zu
dachte echt, dass ich bei dem preis nichts erwarten kann - aber hallo! das beste Gymnasium bis jetzt
Fragen & Posts
mrgymlifestyleKommentar von vor
kenne ich nur zu gut.... nennt sich meist Trainerpauschale oder Bearbeitungsgebühr, aber die haben meist auch besseren Service als McFit und co....
larafdj
Fragen & Posts

Post von vor
Hallöchen, ich wollte mal etwas los werden, was vielleicht einige andere unter euch auch so sehen. Ich finde die Entwicklung von Assthetik total schade, am Anfang waren alle euphorisch am posten und mittlerweile kommen nur noch Beiträge, wenn es grade ein Gewinnspiel gibt. Um der Community und den Betreibern eventuell zu helfen, die Seite wieder auf Zack zu bringen, hab ich einige Ideen für Community und Betreiber gesammelt und würde mich total freuen, wenn ihr auch Ideen und wünsche unter meinem Beitrag äußert!


- Neue Beiträge im Bereich "Expertentipps" sowohl von den Betreibern als auch von der Community, es macht total Spaß solche Beiträge zu lesen, es wäre total schön wenn da wieder einige Ihrer Kreativität freien Lauf lassen würden, wenn ich aus dem Urlaub da bin hab ich mir vorgenommen, einen neuen Beitrag dafür einzureichen

- Neues Design für Assthetik, die Seite hat eine totale Standartoptik, mehr Farben und neue emojis Fänd ich persönlich ansprechend, ein moderneres Design mit frischen Farben

- EINE APP! So viele Leute nutzen Apps, es ist an der Zeit, dass die User einen schnellen Zugriff haben, bis hier mal Bilder oder Videos gepostet werden, dauert es gefühlt 100 Jahre und die Beiträge dauern auch immer ewig lange zum schreiben und Posten

-Ein assthetik Shop mit echtem Geld. Ich finde die Leggins zum Beispiel total schick, allerdings werd ich im Leben nicht genug Coins haben. Coole Klamotten würden definitiv auf die Seite aufmerksam machen. Sport Leggins in Lang und Kurz, Tshirts und Tanktops, Trinkflashen und Shaker im Assthetik Design. Jede, wirklich jede Fitness Seite macht sowas, es ist Zeit, das assthetik mit zieht!

-Ein Assthetik Tee, Tee ist so beliebt wie noch nie zu vor, ein Tee mit Assthetik Logo wäre Werbung für YuboFit und die Website

- Verschiedene Anreize für die Commiunity, zum Beispiel der "Legday-Monday", Leute die etwas zu ihrem Beintraining schreiben mit einem bestimmten hashtag, bekommen pro Beitrag 50 Coins

- kleinere Gewinnspiele mit einem Gewinn von 10€, 20€ , die Gewinnspiele gehen meiner Meinung nach viel zu lang, man verliert schnell den Anreiz und den überblick, kleine Gewinnspiele ermöglichen definitiv mehr Usern die Chance zu gewinnen

Das waren meine Ideen

Habt ihr noch Anreize? Gemeinsam kann man was verändern!
Fragen & Posts
angyKommentar von vor
oh man du hast ja so recht! ich hab mir genau das gleiche gedacht. hoffentlich nehmen die sich unsere wünsche zu herzen
Fragen & Posts
leaalexaKommentar von vor
@larafdj ihr habt bestimmt bemerkt, dass ich in letzter zeit nicht mal auf instagram aktiv sein kann. ihr solltet meine aktivität nicht von eurer abhängig machen. das ergibt schlicht und ergreifend keinen sinn. die community in ihrer gesamtheit bestimmt, ob was los ist oder nicht und ich gehe mal nicht davon aus, dass euch nur meine meinung interessiert..

übrigens: keine ahnung, wie ihr euch das vorstellt, aber assthetik kann man keinesfalls mit facebook und co. vergleichen. assthetik ist eine gemeinnützige seite, die nun mal nicht ständig aktualisiert werden KANN, weil.. es kostet eben. wir tragen die hosting- und domainkosten, ohne dass wir auf irgendeine art und weise geld verlangen oder ständig werbevideos einblenden. eine app mit vielen features kostet schnell mal 10.000 euro. ich denke, eure erwartungen sind da einfach etwas zu hoch.

ich finde es toll, dass ihr interesse zeigt, die community auszubauen und dinge zu verbessern. dennoch solltet ihr nicht uns die "schuld" für irgendetwas geben. hier geht es nicht nur um die kommunikation zwischen malou, alica, mir und euch, sondern um die kommunikation innerhalb der community. jeder, der hier online ist, ist gleich viel wert. betreiber ≠ entertainer
Fragen & Posts
larafdjKommentar von vor
Liebe Lea, ich glaube du hast die Aussage von meinem Beitrag völlig fehlinterpretiert aufgrund der Kommentare. Es geht schlicht und ergreifend um Anreize, die Seite auf Vordermann zu bringen, da sind ja mehrere Vorschläge dabei, nicht nur die einer App oder mehr Aktivität von euch

Ich habe sowohl an die Mitglieder als auch an die Betreiber appelliert, die schwindende Zahl der Mitglieder zeigt ja, das es eben nur funktioniert, wenn von beiden Seiten was kommt. Ob einige Ideen umgesetzt werden oder nicht (von beiden Seiten), wird sich ja zeigen. Mir war es nur wichtig, die Problematik mal auszusprechen damit sich hoffentlich etwas ändert. Ich weiß, das ich meinen Teil dazu Beitragen werde, damit die Seite Zitat: "nicht ausstirbt".






















































larafdj
Fragen & Posts

Post von vor
Dieser Moment, wenn dein Gesicht nach einem HIIT Workout die gleiche Farbe hat, wie dein Sport BH
larafdj
Fragen & Posts

Post von vor
"Oh nein eine Zahnspange mit 18 ist voll scheisse" war der Satz, den ich total oft gehört habe, als ich erwähnte, bald freiwillig nochmal eine Spange zu tragen. Ich hatte Schonmal eine Spange, mit dem durchbrechen der Weisheitszähne haben sich meine Zähne allerdings wieder verschoben. Für mich stand fest: grade Zähne über alles
Über die "Peinlichkeit" einer Zahnspange. Die Freundin meiner Mama ist Kieferorthopädin und hat mir Speed Brackets verpasst. Normalerweise trägt man bis zu 2 Jahren seine Spange, mit diesen Brackets so ein 3/4 Jahr - maximal 1 Jahr. Nach grade einmal 2 Monaten und einem Drahtwechsel sieht man schon einen riiiiiiesen Unterschied
Im August kommt dann der 3 und letzte Drahtwechsel. Wenn ihr unglücklich mit euren Zähnen seid, dann traut euch den Schritt zur Zahnspange! Ihr werdet es nicht bereuen


Der Beitrag hat jetzt zwar nichts mit Sport zutun; aber ich wollte meine Gedankengänge mit euch teilen und euch ermutigen, das es garnicht schlimm ist, mit 18 oder älter nochmal eine Zahnspange zu tragen
Fragen & Posts
piahdKommentar von vor
Ich bekomme demnächst auch eine weil meine milchzähne nicht raus wollen ... gott sei dank gibt es linguinal spangen!
Fragen & Posts
larafdjKommentar von vor
Ist das die Art Spange, die hinter den Zähnen angebracht wird? Du musst unbedingt mal berichten wie das ist, stelle mir das total schmerzhaft vor wegen der Zunge
Fragen & Posts
piahdKommentar von vor
Genau :) und ich berichte gerne!
larafdj
Fragen & Posts

Post von vor
Hallöchen, ich melde mich auch mal wieder zu Wort
Training ist leider sehr eingeschränkt, da McFit grad umgebaut wird. Der Freihantelbereich ist eine Katastrophe! Aber ich freue mich auf die zusätzlichen Geräte, die bald kommen
Da ich heute eine Weisheitszahn-Op hatte, bei der meine Mutter leider nur einen raus operieren konnte, muss ich nächsten Samstag nochmal ran. Allerdings freue ich mich total, das ich zum Anfang der Ferien keine Ops und Behandlungen mehr habe
Ansonsten hab ich grad wieder für ein Jahr eine Zahnspange, aus dem Grund weil ich danach Veneers bekomme
(müsst ihr mal googlen, sehr schwer zu erklären).
Das war "Was bisher bei Lara geschah"


Ich möchte mich wieder auf den Bauch fokussieren
Leas Plan ist leider keine Herausforderung mehr für meinen Bauch, die Muskeln sind da zu eingespielt.. ich würde mich total freuen, wenn ihr mir eure Lieblings Bauch-Workours empfehlen könnt
Die von Sophia Thiel möchte ich definitiv machen, habt ihr noch andere Workouts die man unbedingt machen sollte?
Fragen & Posts
NinichenKommentar von vor
Ich mache ganz gerne ein Zirkeltraining für den bauch und mache meistens Trx pikes gemischt mit crunches, 'klappmesser' mit einer gewichtsscheibe, abs rotation auch mit einer gewichtsscheibe und zu guter letzt plank
Mache jede übung 20x buw so oft ichs schaffe, hintereinander ohne pause eine runde durch :) das 3x
Geht schnell und finde ich ziemlich anstrengend
Fragen & Posts
larafdjKommentar von vor
direkt mal einen Screenshot gemacht, damit ich die Übungen beim nächsten Training anwenden kann
Danke für deine ausführliche Antwort
sarahjcc
Fragen & Posts
sarahjcc
Frage
Benutzt ihr Supplements? Wenn ja, welche und habt ihr das Gefühl, dass sie ihren Zweck erfüllen?
larafdj
Fragen & Posts
larafdj
Antwort von vor
Also bis jetzt hab ich so richtig die Wirkung beim Booster vor dem Training gespürt. Ich hatte tatsächlich voll viel Energie, allerdings hatte ich danach ein totales tief.. im Endeffekt tut es auch eine Tasse Kaffe davor, aber leider bekomme ich sowohl vom Booster als auch vom Kaffe herzrasen
BCAA's werde ich demnächst mal testen, ansonsten benutze ich noch das ganz normale whey, allerdings hatte ich nie das Gefühl, dadurch irgendwie welche Erfolge zu sehen oder zu spüren. Man weiß im Endeffekt das es beim Muskelaufbau hilft aber ich hatte nie so das "feeling"
1