YuboFiT gym-tea professional®

Fragen / Posts

Frage & Antwort (Bitte logge dich ein, um idontwannaquit Fragen zu stellen!)

idontwannaquit
Fragen & Posts

Post von vor
Ich habe ein neues Foto in meinem Profil hochgeladen (https://www.assthetik.de/idontwannaquit/photos/photo-108084.html).
idontwannaquit
Fragen & Posts

Post von vor
#AssthetikTrueFitnessMoments

Einfach mal die andere Perspektive festhalten. Links ist zu sehen wie andere Menschen mich beim Workout sehen bzw. sehen würden und rechts was ich sehe.






































Anonym
Frage eines Benutzers
 
Tipps fuer ein gutes Immunsystem? :)
idontwannaquit
Fragen & Posts
idontwannaquit
Antwort von vor
Der Grundstein dafür wird schon in der Kindheit gelegt. Wer früher viel draußen war und mit verschiedensten Bakterien in Berührung kam/kommt, härtet sich deutlich besser ab als jemand, der immer nur in klinisch reinen Räumen mit Puppen gespielt hat. Ansonsten hilft es, natürlich eine gesunde und ausgewogene Ernährung (+ genug Wasser) und eine gewisse körperliche Fitness zu haben.
Anonym
Frage eines Benutzers
 
Habt ihr Erfahrungen mit Schlafwandeln?
idontwannaquit
Fragen & Posts
idontwannaquit
Antwort von vor
Ohhh, da gibt es viele lustige Storys. Ich persönlich habe noch nie geschlafwandelt (zumindest kann ich mich nicht dran erinnern), dafür aber ein paar Freunde und vorallem mein Bruder.

Das erste Mal damit in Kontakt gekommen bin ich auf einer Jugendfahrt. Ein Mädchen, das ich schon länger kannte, warnte uns vor, dass sie schlafwandelt, wenn sie Hunger bekommt. Eines Nachts stand sie also tatsächlich auf und ging los. In so einem Herbergenzimmer (Stockbetten etc.) ist ja bekanntlich nicht viel Platz so dass sie schnell gegen ein Stockbett krachte. Aber anstatt verwundert stehen zu bleiben lief sie immer wieder dagegen. Ich wachte davon auf und rief leise: ,,P., leg dich wieder in dein Bett." Betroffene soll man ja nicht aufwecken, allerdings hören sie auf diese Anweisungen. P. nickte also und legte sich in ein Bett... das es nicht ihr Bett war und das Mädchen, das bis dahin friedlich geschlafen hatte, sich tierisch erschreckte, war umso lustiger für die anderen die schön länger wach waren.

Mein Bruder schlafwandelt auch sehr häufig, meistens bleibt er aber zumindest in seinem Raum. Einmal kam er aber zu mir rüber, ging durch mein Zimmer zu meiner Balkontür, zog den Rolladen hoch und versuchte die Tür zu öffnen. Ich bin froh, dass er es nicht geschafft hat, denn der Balkonzaun geht ihm nur bis zur Hüfte und er hätte leicht darüber stürtzen können. Als ich ihn dann etwas panisch anschrie, ist er dann auch aufgewacht und Entschuldigungen murmelnd zurück in sein Zimmer gegangen. Ich hätte ihn nicht anschreien sollen, aber ich dachte erst ein Einbrecher sei in mein Zimmer gekommen und dann hatte ich Angst, dass er die Tür wirklich öffnet.

Dann waren wir irgendwann zu Besuch bei meinen Großeltern. Wir Kinder teilten uns einen Raum, wo es ein Bett und eine große Schlafcouch gibt. In der Nacht schliefen mein Bruder und ich auf der Couch und er träumte wieder sehr intensiv. Aufgewacht bin ich dann von einer Faust im Magen. Ich war natürlich mega sauer, weckte ihn und fragte was das solle. Er fing an zu lachen, entschuldigte sich aber und meinte er hätte von den Minions geträumt, die sich gegenseitig verprügeln (vielleicht kennt ihr ja die Szene). Im Nachhinein finde ich die Geschichte auch sehr lustig. Übrigens habe ich meinen Bruder dann auch später in der Nacht dabei erwischt wie er einfach im Raum stand und nichts tat, bis ich ihn wieder ins Bett zurückholte.

Die beste Aktion brachte er aber beim meinem Opa. Es war Weinachten. Gleiches Szenario, wir Kinder in einem Raum. Es war schon spät in der Nacht und ich extrem schlecht drauf, denn sowohl meine Schwester als auch mein Bruder reden im Schlaf. Blöd, dass ich die einzige bin, die dasvon wach wird. Auf jeden Fall hatte ich es dann gerade mal geschafft einzuschlafen, da hörte ich ein Knallen. Ich öffnete die Augen und sah mal wieder meinen Bruder im Raum stehen. Er zog an einem Kleiderbügel, an dem das Kostüm meiner Mutter hing. Da der Kleiderbügel aber außen am Schrank hing und er ihn nicht richtig greifen konnte, knallte der Bügel immer wieder gegen den Schrank, was dieses Geräusch verursachte. Ich fragte ihn gespielt freundlich was er da tue und er antortete mir ernsthaft: ,,Ich habe keine Ahnung". Meine Schwester war inzwischen auch wach und fing an zu lachen. Zusammen schickten wir ihn wieder in sein Bett, in das er sich auch reinlegte. Als wir am nächsten Morgen aufwachten, lag er noch in seinem Bett, aber neben ihm noch die Haarbürste und das Kuscheltier meiner Schwester. Wir haben bis heute keine Ahnung wie er das angestellt hat, vorallem weil meine Schwester ihr Kuscheltier normalerweise fest umklammert.


Also um ein Fazit zu ziehen: Schlafwandeln wirft eine Menge Rätsel auf, birgt großes Verletztungsgefahr ( letztens hat sich mein Bruder einen Holzsplitter in die Hand gezogen, der fast bis zum Knochen durchging), es raubt jede Menge Energie und Schlaf, bringt aber auch eine Menge lustiger Geschichten.
idontwannaquit
Fragen & Posts

Post von vor
Guten Abend zusammen,

Die lernphase fürs Abi hat angefangen und ich bin auch fleißig dabei. Passenderweise bin ich auch seit einer Woche krank, was mich quasi ans Bett fesselt und mich zum lernen zwingt. Nun bin ich eigentlich jemand der sich tagsüber recht viel bewegt und ich habe momentan echt Probleme einzuschlafen, weil ich kaum Körperliche Aktivität habe. Ich werde es ab morgen mal mit Spaziergängen probieren.. :/ außerdem krieg ich vom ganzen rumliegen tierische Rücken schmerzen.. Hat da jemand tipps? Ansonsten bin ich jetzt fertig mit dem weinen, mir geht es sonst super und ich freu mich darauf endlich die Prüfungen hinter mich zu bringen uunnd irgendwann wieder Sport machen zu können.. Ich meine, das ganze Husten ist ja ganz nettes Bauchmuskelntraining aber ich vermisse mein Hockey Training und meine Workouts :D
Fragen & Posts
larissamanKommentar von vor
Ich leide mit dir. Bin seit einer halben Woche erkältet und kann mir das derzeit eigentlich nicht erlauben. Nächsten Monat nehme ich nämlich an einigen Sporttests für Unis teil und müsste dafür eigentlich trainieren..
Eine Gute Besserung wünsche ich dir.
Fragen & Posts
idontwannaquitKommentar von vor
Danke, die wünsche ich dir auch
idontwannaquit
Fragen & Posts

Post von vor
Ich habe ein neues Foto in meinem Profil hochgeladen (https://www.assthetik.de/idontwannaquit/photos/photo-107640.html).
Fragen & Posts
NeleNaKommentar von vor
Was mir immer auffällt, wenn ich eure ganzen Stories angucke, ist, dass ihr alle nur eine Woche Mottowoche habt oder?
wir irgendwie 6 oder so
Anonym
Frage eines Benutzers
 
Gehst du zur FIBO?
idontwannaquit
Fragen & Posts
idontwannaquit
Antwort von vor
Ja, freu mich wahnsinnig drauf
idontwannaquit
Fragen & Posts

Post von vor
Hallo zusammen :D

Ich melde mich auch mal wieder. Bei mir geht es gerade aufs Abi zu deswegen hab ich ziemlich viel stress und schaffe es nicht immer zu trainieren aber das wird schon wieder. Die Figur ist auf jeden Fall noch in Ordnung :D Ein bisschen muss ich ja auch immer wegen meinem rücken machen :/

Was ich aber eigentlich fragen wollte... Kennt sich hier jemand mit sugaring aus? Ich wollte es gestern ausprobieren, hat auch alles geklappt mit dem anrühren etc., nur war die Masse, als sie die richtige konsistenz hatte noch viel zu heiß und ich hab mich ordentlich verbrannt :/ als sie dann kalt genug war, war sie schon zu fest.. Ich habe 8 EL Zucker, 2 EL Zitronensaft und 1 EL Wasser verwendet.. War das zu wenig Flüssigkeit oder zu viel? Ich bin froh um jede Antwort, da mir diese Methode der haarentfernung eigentlich ganz gut gefällt, ich möchte mir aber nicht meine ganze Haut zerstören :(
Fragen & Posts
JessifldeKommentar von vor
Falls du die masse noch hast mach noch nen tropfen Zitronensaft rein und nen schluck Wasser, danach nur wenige Sekunden in die Mikrowelle dass die masse wieder etwas flüssiger wird. Du hast sie anscheinend kleines bisschen zu lang kochen lassen
Fragen & Posts
yasmiinKommentar von vor
also bei mir hats mit der anleitung von dem tutorial irgendwie nicht geklappt
Fragen & Posts
idontwannaquitKommentar von vor
Danke für eure Tipps, ich werde es das nächste mal ausprobieren... Hoffe es klappt dann besser
ich werde dann berichten
Anonym
Frage eines Benutzers
 
Kannst du Kraftsport bei deutlichem Übergewicht empfehlen? Ich meine zur Reduktion.
idontwannaquit
Fragen & Posts
idontwannaquit
Antwort von vor
Aber Natürlich! Eine Mischung aus Kraftsport und Ausdauer ist ideal um abzunehmen.
Janni
Fragen & Posts
Janni
Frage
Was hat der Sport mental bei euch bewirkt? Seid ihr dadurch tatsächlich "ein anderer Mensch" geworden? Teilt doch mal eure Erfahrungen. :)
idontwannaquit
Fragen & Posts
idontwannaquit
Antwort von vor
Da Sport schon immer fester Bestandteil meines Lebens war, kann ich die Frage so schlecht beantworten. Mir ist aber aufgefallen, dass Sportler (und ganz besonders Gruppen Sportler) ehrgeiziger, hartnäckiger und belastbarer sind als Menschen, die keinen Sport betreiben. Beim Sport geht man an seine Grenzen, ist bereit, für andere anstrengend genug bzw. Schmerzen auf sich zu nehmen und wenn etwas nicht so klappt, wie man es sich vorstellt, das ganze weiter zu versuchen, bis man den Dreh endlich heraus hat. Natürlich kann man das nicht so verallgemeinern, wie ich es hier tue, aber ich finde, die Tendenz geht schon dahin (siehe Ausnahmen bestätigen die Regel). :)
1