YuboFiT gym-tea professional®

Fitness-Profil

Über mich

In den 17 1/2 Jahren meines Lebens, habe ich allerlei Sportarten ausprobiert. Reiten, Tanzen, Leichtathletik, Turnen und noch vieles mehr! Keine dieser Sportarten sagte mir zu, so dass ich mit 14 Jahren einfach aufhörte, Sport zu treiben. Als ich mit 16 dann mit dem Laufen anfing, blieb ich dabei. Irgendwann kam ich dann auf die Idee, mit Home-Workouts gezielt bestimmte Muskelgruppen zu trainieren und auch daran habe ich Freude gefunden. Seit in einer Ausgabe der Shape eine kostenlose Yoga-DVD beilag und ich diese ausprobierte, mache ich nun regelmäßig Yoga.
Somit habe ich "endlich" meinen perfekten Ausgleich für den Alltag gefunden!
Außerdem koche ich gerne und erfinde am liebsten immer "Frei-nach-Schnauze" eigene Kreationen, welche immer meinem vegetarischen Lebensstil entsprechen. Vegetarierin bin ich zuallerst aus Nächstenliebe geworden. MEINEM eigenen Empfinden nach, hielt ich es nicht mehr für richtig, Tiere für den eigenen Genuss zu essen. Jedoch respektiere ich jede andere Meinung und gehöre auch nicht zu den Menschen, die versuchen anderen ihre Moral aufzuzwingen.
Ich habe große Freude an der Arbeit mit Kindern und dem Umgang mit der englischen Sprache.
Ich bin 1,70m groß und wiege 57kg.
Meine Sportarten
Jogging, Yoga, Bodyweight-Exercises
Meine Trainingsziele
Einen einen flachen Bauch, straffe und vor allem glatte Beine und einfach insgesamt einen definierten und fitten Körper!
Meine Ernährung
Ovo-Lacto-Vegetarier, Vegetarische Ernährung, fitnessorientierte Ernährung
Meine Entwicklung
Zu Beginn 2014 habe ich mich nach langer, langer Zeit einmal wieder auf die Waage gestellt und musste feststellen, dass ich bei einer Größe von 170cm 71kg wog, womit ich 1kg übergewichtig war. Ich war schon seit einem Monat im Fitnesstudio angemeldet und ging auch ab und an mal, aber zu diesem Zeitpunkt habe ich eingesehen, dass es so nicht weitergehen kann, denn sonst werden es eines Tages mehr als 1kg zu viel sein.
Also hab ich angefangen meine Ernährung umzustellen, habe auch Kalorien gezählt, bin regelmäßig draußen joggen gewesen und regelmäßig zum Krafttraining ins Fitnesstudio gegangen, woraufhin ich innerhalb der ersten 8 Wochen 8kg verloren habe.
Dann habe ich entschieden, mit dem Kalorienzählen aufzuhören, habe mich weiterhin ausgewogen ernährt und Sport getrieben.
Nun bin ich bei 57kg und fühle mich sehr wohl, wäre allerdings gern ein wenig definierter! :)