YuboFiT gym-tea professional®

Fragen / Posts

Frage & Antwort (Bitte logge dich ein, um Panikbambi Fragen zu stellen!)

Panikbambi
Fragen & Posts

Post von vor
Schade wie inaktiv diese Seite mittlerweile geworden ist...
























Panikbambi
Fragen & Posts

Post von vor
Heute musste das Training ausnahmsweise mal ausfallen... aus Gründen


Gründe namens Levi Eliah, geboren am 04.08.2017 um 13:37 Uhr - 50cm, 2960g ♡
Fragen & Posts
angyKommentar von vor
wie herzig






































Panikbambi
Fragen & Posts

Post von vor
Das Training gestern war ein voller Erfolg.
Wir haben ein neues Aufwärmprogramm getestet, das in Richtung Salsa und Hiphop geht - einfach total cool. Wir hatten alle super Stimmung und waren danach trotzdem richtig KO haha
Hatte selten so viel Muskelkater


Der Spin von gestern hat mich allerdings einige Nerven gekostet. Mal davon abgesehen, dass er mir nicht sonderlich gut gefallen hat und mir somit ein ganzes Stück Motivation fehlte, wollte er bei mir nicht so Recht klappen. Am Ende war ich dann so frustriert, dass ich ihn nicht mal mitgefilmt habe haha. Gebracht hat er mir nur eine ordentliche Verbrennung am Handgelenk, weil ich immer wieder falsch gegriffen habe.
Aber es kann ja nicht immer alles auf Anhieb klappen.
Entschädigt wurde ich dann glücklicherweise als wir einen neuen Trick versucht haben - eine Gemini Variation. Diese gefällt mir einfach meeega gut und hat auch sofort geklappt.
Eine tolle Figur um Fortschritte in der Flexibilität und der Kraftregulation zu erkennen. Bin total verliebt in die Shapes, die man damit zaubern kann


Alles in allem ein paar wahre #ASSthetikTrueFitnessMoments




























Panikbambi
Fragen & Posts

Post von vor
So sieht "erstaunte Freude" aus

Im Hintergrund dann noch der Ruf einer Trainerin, die sich mitfreut (seeehr geiiil) und eine "Mitschülerin", die eigentlich in der Luft abklatschen wollte


Der Winkel ist nur leider etwas doof gefilmt haha

#AssthetikTrueFitnessMoments
Panikbambi
Fragen & Posts

Post von vor
In der Lage zu sein, die beste Freundin nur an einer Stange hängend, kopfüber, vor dem Ertrinken retten zu können...
wenn das mal nicht richtige #ASSthetikTrueFitnessMoments sind














































Panikbambi
Fragen & Posts

Post von vor
Das Schönste am Pole Dance ist doch immer noch das Abhärten der Haut, besonders wenn es dabei quietscht. *Ironie off* 


Der vor Freude jauchzende Schrei am Ende, der meine Schmerzensrufe übertönt, stammt übrigens von meiner Trainerin.
Pole Dance Trainer sind Sadisten, ich sag's euch!


#AssthetikTrueFitnessMoments
Panikbambi
Fragen & Posts

Post von vor
Zusammen macht das Training gleich viel mehr Spaß!

#ASSthetikTrueFitnessMoments
































Panikbambi
Fragen & Posts

Post von vor
Seit ich trainiere, habe ich es immer nur geschafft, mich aus dem Liegen in die Brücke zu drücken.
Noch vor 2 Wochen erschien es für mich unmöglich es auf diese Weise zu schaffen.
Im Urlaub hatte ich dann wenig Zeit zum Dehnen und dachte, dass ich nun viel aufzuholen hätte - und was war?
Direkt beim ersten Versuchen hat es zum allerersten Mal geklappt!
Manchmal sind kleine Pausen vielleicht gar nicht so schlecht.
Für mich war es auf jeden Fall ein kleines Wunder und ich würde es am liebsten den ganzen Tag üben


#AssthetikTrueFitnessMoments
Panikbambi
Fragen & Posts

Post von vor
#ASSthetikTrueFitnessMoments

Ab und zu braucht man auch mal eine kurze Pause vom Training am Kraftturm und muss ein bisschen abhängen...
Panikbambi
Fragen & Posts

Post von vor
#ASSthetikTrueFitnessMoments

Das Training hat nicht immer nur seine schöne Seiten. Beim Pole Dance gehört es auch dazu hin und wieder ein paar sogenannte Pole Kisses davonzutragen.
Doch irgendwie sind wir ja auch immer ein bisschen stolz auf unsere Flecken - ein Indianer kennt schließlich keinen Schmerzen


Befinden sich die Kisses an der richtigen Stelle, sind sie auch ein Zeichen dafür, dass man alles richtig gemacht hat und die Haut nun abgehärtet wird.
Schwierig wird es nur Außenstehenden zu erklären, dass man nicht misshandelt wurde
1