YuboFiT gym-tea professional®

Fragen / Posts

Frage & Antwort (Bitte logge dich ein, um Horizon Fragen zu stellen!)

Horizon
Fragen & Posts

Post von vor
Habt ihr auch Essen, bei dem ihr euch in eure Kindheit + Glücksmomente zurück erinnert?
Meine sind eindeutig Grießbrei oder Milchreis mit Apfel und Zimt & Zucker. Beides hat meine Tante des Öfteren gemacht, als wir nach dem Kindergarten bei ihr waren.
Ebenso sind Fischstäbchen MIT Rahmspinat, Apfelmus und Kartoffelpüree noch so ein Kindergartending, mit dem ich selbstverständlich nur Gutes in Erinnerung habe
Fragen & Posts
Julia109Kommentar von vor
Tortellini waren früher mein absolutes Lieblingsessen
Fragen & Posts
leastellaaaKommentar von vor
oh ja an Fischstäbchen mit Rahmspinat kann ich mich auch noch gut erinnern
jetzt esse ich das nur gar nicht mehr. Wahrscheinlich habe ich mich in meiner Kindheit daran eh schon abgegessen
Horizon
Fragen & Posts

Post von vor
ASSTHETIK war früher einer meiner liebsten Communitys und ich habe hier vermutlich mehr Zeit verbracht, als auf Facebook, Snap oder Instagram. Auch wenn ich das letzte Jahr über kein Sport gemacht habe, hier nichts gepostet habe oder mich anderweitig in die Community eingebracht habe, habe ich hier täglich vorbei geschaut. Und ich habe ein paar Gedanken zu dieser Community, die ich sehr gerne wieder aktiver sehen würde.
Am Anfang, als die Community eröffnet wurden, haben sich schnell Gruppen gebildet, Freundschaften geschlossen und es ist nicht nur die Community im Internet, sondern auch die Freundschaft außerhalb. Es ist ein soziales Netzwerk, das Menschen verbunden hat, weil wir schließlich alle dieselben Interessen hatten: Ernährung, Sport, Erfolge. Uns wurde etwas ermöglicht, was bei Instagram und Co nur schwer geht. Ich hatte das Gefühl, dass es hier keinen Neid gab, sondern sich jeder für jeden gefreut hat.
Assthetik stand für Vielfalt, für viele verschiedene Gebiete, für Toleranz, für alles und dann kam diese eine kleine Zeit, in der ein Thema alle andren in den Schatten gestellt hat. Veganismus. Plötzlich gab es kein anderes Thema mehr und das hat viele abgeschreckt. MICH hat es zu diesem Zeitpunkt abgeschreckt. Nicht, weil ich nicht wusste, dass es richtig war, sondern weil ein Großteil der Mitglieder einfach eine Intoleranz an den Tag gelegt hat, dass böse Worte nicht lange auf sich haben warten lassen. Die Toleranz, wenn es um die Ernährung anderer ging, war irgendwann verschwunden. Plötzlich standen nicht mehr Ernährung, Sport & Erfolge im Vordergrund, sondern die Frage: WIESO bist du nicht vegan?
Ich kann mir denken, dass viele deswegen nicht mehr online gekommen sind, keine Rezepte mehr gepostet haben oder sonstige Aktivitäten gestartet haben. Deswegen sind vielleicht viele, die von Anfang an dabei gewesen sind und die Community aktiv gehalten haben, irgendwann gegangen. Vielleicht schafft man es, dass diese Community wieder aktiver ist - mit mehr Toleranz, Respekt, Spaß und viel Freude.
Fragen & Posts
ingaKommentar von vor
wie gesagt bin ich auch traurig über das sterben der seite, aber...
...ideen, vorschläge etc. gab es schon einige, ohne dass darauf eingegangen wurde
...die Intoleranz ging nicht nur in eine Richtung. Wurde des öfteren als schlechter Mensch betitelt, weil ich Fleisch esse.
Da hat man auch irgendwann keine Lust mehr noch Energie hier rein zu stecken.
GlG
Fragen & Posts
HorizonKommentar von vor
@inga: mit der Intoleranz meinte ich auch die gegen die nicht veganen Mitglieder hier.
Aber ja, ich habe auch noch mal eine Mail geschickt, aber leider keine Antwort bekomme.

Vielleicht schafft man es ja trotzdem, diese Community (trotz keiner Attraktivität für die Mitglieder) wieder zum Leben zu erwecken. Im Endeffekt haben viele langjährige Mitglieder, bis auf die letzte Phase, ja nur gute Erinnerungen an die Seite :)






























Horizon
Fragen & Posts

Post von vor
Gehört hier jemand dem Buddhismus an?
Mich würde interessieren, wie ihr dazu gekommen seid, ob es eine langsame Entwicklung war oder ihr von heute auf morgen beschlossen habt nach Buddhas Lehren zu leben? Was macht das aus eurem Leben? :)
Fragen & Posts
larafdjKommentar von vor
Ich kann dir das Buch "der Buddah des Alltags" empfehlen, ich lebe nicht buddhistisch, allerdings lasse ich mich gerne von bestimmt Dingen daraus inspirieren und setzte diese in meinem Alltag um


Anonym
Frage eines Benutzers
 
Hat jemand von euch Erfahrungen mit Detoxdiäten und möchte davon berichten? :)
Horizon
Fragen & Posts
Horizon
Antwort von vor
Statt es radikal zu machen würde ich einfach anfangen die Lebensmittel einem nach dem anderen aus dem Plan zu streichen.
Fragen & Posts
mrgymlifestyleKommentar von vor
Banana irland ist eine gute Alternative.... ohne ende Bananen und es Entwässert und entschlagt :D.... haben es selber schon getestet .....


Besuch uns auf unserem Youtube Kanal und schau dir unsere Erfahrung an

https://www.youtube.com/user/MrGymlifestyle
Horizon
Fragen & Posts

Post von vor
Ich habe das Rezept "Veganes fruchtiges Mangocurry" mit dem Kommentar "Ich liebe es! ♥" in der ASSthetik® Rezept-Datenbank veröffentlicht (https://www.assthetik.de/rezepte/veganes-fruchtiges-mangocurry.html).
Fragen & Posts
leaalexaKommentar von vor
hungrig :(
Horizon
Fragen & Posts

Post von vor
Ich habe das Rezept "Fruchtig-frischer Sommersalat" in der ASSthetik® Rezept-Datenbank veröffentlicht (https://www.assthetik.de/rezepte/fruchtig-frischer-sommersalat.html).
Horizon
Fragen & Posts

Post von vor
In Greifswald gibt es gefühlt nur einen Laden, der vegane Pizza verkauft: Lidl. Irgendwie nicht so geil, wenn man 4 Supermärkte in der Umgebung hat, die alle keine haben und man für Pizzen nen Umweg gehen muss :D
Auf jeden Fall ist dies Pizza der Hammer! Ich habe mit noch Hafer Creme drüber gemacht, was absolut nicht notwendig war. Die schmeckt einfach so gut - halt eben wie eine Gemüsepizza nur ohne Käse. :D
Für 1,25€ gibt es Spinatpizza mit Champignons und Cherrytomaten. Reicht vollkommen aus, wie ich finde.
Fragen & Posts
juliekleinkeKommentar von vor
Bei uns in Rostock ist es auch nicht gerade einfach, wobei wir wenigstens einige Restaurants haben, welche vegane Sachen anbieten.
Fragen & Posts
vanessaviKommentar von vor
Ich arbeite seit kurzem bei einem Pizzalieferdienst, der eine vegane Pizza anbietet. Es ist die Pizza, die am wenigsten verkauft wird..
Anonym
Frage eines Benutzers
 
Hallöchen. Ich würde gerne damit anfangen, ein paar Mal in der Woche Yoga zu machen. Kann mir jemand gute Youtube Videos oder Kanäle empfehlen? :)
Horizon
Fragen & Posts
Horizon
Antwort von vor
Ich liebe Boho Beautiful!
Horizon
Fragen & Posts

Post von vor
Zu Hülfe

Ich habe Mitte März meine Pille abgesetzt und seitdem sind meine Haare eine reinste Katastrophe. So schlimm waren die nicht mal, nachdem ich sie direkt 2x hintereinander blondiert habe. Neben eines beschissenen Aussehens (weswegen ich sie nicht einmal mehr offen tragen kann), sind sie mir in den ersten Wochen tatsächlich ausgefallen und jetzt sind sie ... scheiße. Auf Kokosöl in den Längen, egal wie wenig oder viel, reagieren sie damit, dass sie sich aufladen und das bisschen Volum, was ich sonst immer noch hatte, hat sich auch vollständig verabschiedet. Hatte hier zufällig noch jemand solche Probleme mit seinen Haaren, nach dem absetzen der Pille und hat sich das irgendwann gebessert?
Fragen & Posts
ninabhrKommentar von vor
Zink hilf bei haarpeoblemen meiner Erfahrung nach auch sehr gut! Allerdings würde ich vielleicht einfach jetzt auch schon einmal deine Frauenarzt aufsuchen die können einen da meistens am besten beraten
Fragen & Posts
jessicafitnessKommentar von vor
kann das mit dem zink nur bestätigen! :-)
Fragen & Posts
HorizonKommentar von vor
Okay, vielen Dank für eure Antworten! Ich habe mir jetzt auch ein Shampoo von Alverde gekauft, dass hoffentlich besser ist als das, was ich bislang genutzt habe. Ich beobachte das Mal weiter und werde bei Bedarf Biotin oder Zink zu mir nehmen, statt wie bisher Eisen.
Anonym
Frage eines Benutzers
 
Was tust du um dich Morgens wach, fit und bereit für den Tag zu fühlen?!
Horizon
Fragen & Posts
Horizon
Antwort von vor
Fenster auf, Kaffee trinken, Musik an & meine Nachbarn mit schrecklichen Gesang beschallen und dazu die schlechten Tanzmoves.
1