YuboFiT gym-tea professional®

Erreiche deine Fitness-Ziele mit Deutschlands größter Fitness-Community.

Mehr Info
  • Lege dir ein komplett individualisiertes Fitness-Profil an.
  • Bau dir dein eigenes Fitness-Wiki unter der PIN-Funktion in deinem Profil.
  • Stelle anonyme oder offene Fragen an Community-Mitglieder.
  • Erstelle deine eigene Fitness-Galerie mit deinen Fotos.
  • Du erhältst Zugriff auf Trainingspläne, Ernährungsanleitungen, Motivations-Tipps und vieles mehr.
  • Verdiene mit deinen interessanten Posts im Stream ASSthetik-Coins und erhalte hochwertige Prämien.
  • Nimm an Contests und Gewinnspielen teil.
  • Und wenn dein Antrieb zum Training auf dem Nullpunkt ist, hole dir schnell Hilfe über der "SHIT HAPPENS" Schnell-Kontakt!

Jetzt  kostenlos  registrieren!

REGISTRIERE DICH JETZT!
Unser Angebot ist für dich komplett kostenlos.

Einige ASSthetik®-Mitglieder, die du vielleicht kennst:

Stream - Hier findest du Fragen, Antworten und Posts aller ASSthetik®-Mitglieder

Anonym
Frage eines Benutzers
 
In dem Fitnessstudio, in welchem ich mich eigentlich gerne anmelden möchte, ist es verboten seine eigenen Getränke mit auf die Trainingsfläche zu nehme und muss stattdessen eine Getränkeflatrate von 4,80€ zahlen, damit man während des Trainings etwas trinken kann (= vom Fitnessstudio bereit gestellte Getränke). Wie steht ihr zu so etwas? Kennt ihr das eventuell auch von eurem Fitnessstudio?
yasmiin
Fragen & Posts
yasmiin
Antwort von vor
so etwas haben wir auch, allerdings beachtet so gut wie keiner diese Regel und jeder bringt sein eigenes Getränk mit. Es wird nichts dagegen gesagt. Bei uns kann man für einen Tag 1,99€ zahlen und sich so oft erneut ein Getränk nachfüllen lassen, wie man braucht. Eine Getränkeflat gibts bei uns auch für ein Jahr. So etwas rechnet sich allerdings nur, wenn man öfter hingeht oder sich oft nachschenken lässt.
NeleNa
Fragen & Posts
NeleNa
Frage
Mal etwas ohne Fitness...
Was haltet ihr von dem Wolfthema, welches gerade aktuell ist? Seid ihr der Meinung, dass Wölfe sich ungehindert weiter ausbreiten sollen und für den Wolf ist? Oder seid ihr eher der, der gegen die Wölfe ist?
yasmiin
Fragen & Posts
yasmiin
Antwort von vor
finde ich weniger tragisch, wenn es Möglichkeiten gibt, sie in Ihrer Umgebung zu lassen und die gibt es mit Sicherheit. Alles was gegen die Verbreitung ist, fängt bei den Menschen mit Töten an und das sehe ich keinesfalls ein, nur weil sie Angst vor dem Wolf haben. Daher bin ich nicht gegen die Verbreitung.
Anonym
Frage eines Benutzers
 
Was sagst du dazu? https://www.welt.de/wirtschaft/article161165870/Wie-schaedlich-ist-das-Palmoel-in-Nutella.html Kommt Nutella noch in deinem Speiseplan vor? Ist dir die Palmöl-Problematik bekannt?
LauraF
Fragen & Posts
LauraF
Antwort von vor
Die Problematik ist mir bekannt. Ich esse sowieso keine Nutella und vermeide auch weitestgehend andere Produkte, die Palmöl enthalten.
Anonym
Frage eines Benutzers
 
Was sagst du dazu? https://www.welt.de/wirtschaft/article161165870/Wie-schaedlich-ist-das-Palmoel-in-Nutella.html Kommt Nutella noch in deinem Speiseplan vor? Ist dir die Palmöl-Problematik bekannt?
ineesss
Fragen & Posts
ineesss
Antwort von vor
Ich mochte Nutella noch nie wirklich, daher kommen auch keine Alternativen in meinem Speiseplan vor. Palmöl versuche ich auch so gut es geht zu vermeiden
Anonym
Frage eines Benutzers
 
In dem Fitnessstudio, in welchem ich mich eigentlich gerne anmelden möchte, ist es verboten seine eigenen Getränke mit auf die Trainingsfläche zu nehme und muss stattdessen eine Getränkeflatrate von 4,80€ zahlen, damit man während des Trainings etwas trinken kann (= vom Fitnessstudio bereit gestellte Getränke). Wie steht ihr zu so etwas? Kennt ihr das eventuell auch von eurem Fitnessstudio?
nikkilu
Fragen & Posts
nikkilu
Antwort von vor
ist wirtschaftlich schon schlau gemacht von denen :D finde ich aber eine unverschämtheit ehrlich gesagt ..
Anonym
Frage eines Benutzers
 
Was sagst du dazu? https://www.welt.de/wirtschaft/article161165870/Wie-schaedlich-ist-das-Palmoel-in-Nutella.html Kommt Nutella noch in deinem Speiseplan vor? Ist dir die Palmöl-Problematik bekannt?
nikkilu
Fragen & Posts
nikkilu
Antwort von vor
ich verwende eigentlich kein Nutella mehr, sondern eine vegane Variante von dm.. Auch wenn ich sagen muss das mir das echte viel besser geschmeckt hat aber so ess ich jetzt viel weniger davon
Fragen & Posts
ineesssKommentar von vor
Ich habe oft gelesen und gehört, dass Bionella (gibts beim Müller) ein guter Ersatz sein soll. Habs aber noch nie probiert, also vielleicht ist es auch nicht unbedingt besser als die Variante von DM
NeleNa
Fragen & Posts
NeleNa
Frage
Mal etwas ohne Fitness...
Was haltet ihr von dem Wolfthema, welches gerade aktuell ist? Seid ihr der Meinung, dass Wölfe sich ungehindert weiter ausbreiten sollen und für den Wolf ist? Oder seid ihr eher der, der gegen die Wölfe ist?
nikkilu
Fragen & Posts
nikkilu
Antwort von vor
Wölfe sind Tiere und Tiere haben genauso das Recht hier zu leben wie wir auch
Anonym
Frage eines Benutzers
 
Welche Übungen macht ihr zum cool-down? Gerne auch Youtube-Videos.
nikkilu
Fragen & Posts
nikkilu
Antwort von vor
bei "Pamstrong" gibt es für jede Trainingseinheit Dehnübungen, also für Push Day für die beanspruchten Körperzonen, genauso bei Pull und Legday. Finde ich sehr gut, dass es da Fotos gibt und das fest in den Trainingsplan mit einbezogen ist, denn dehnen hab ich immer vernachlässigt
Anonym
Frage eines Benutzers
 
In dem Fitnessstudio, in welchem ich mich eigentlich gerne anmelden möchte, ist es verboten seine eigenen Getränke mit auf die Trainingsfläche zu nehme und muss stattdessen eine Getränkeflatrate von 4,80€ zahlen, damit man während des Trainings etwas trinken kann (= vom Fitnessstudio bereit gestellte Getränke). Wie steht ihr zu so etwas? Kennt ihr das eventuell auch von eurem Fitnessstudio?
Polynomdivision
Fragen & Posts
Polynomdivision
Antwort von vor
Wenn der Mitgliedsbeitrag sonst sehr günstig ist & das Studio + Personal mir zusagen, dann schon. Wenn es natürlich 70€/mtl. + Getränke-Flat kostet, dann nicht.
NeleNa
Fragen & Posts
NeleNa
Frage
Mal etwas ohne Fitness...
Was haltet ihr von dem Wolfthema, welches gerade aktuell ist? Seid ihr der Meinung, dass Wölfe sich ungehindert weiter ausbreiten sollen und für den Wolf ist? Oder seid ihr eher der, der gegen die Wölfe ist?
Polynomdivision
Fragen & Posts
Polynomdivision
Antwort von vor
Frage mich bei solchen Diskussionen immer, woher der Mensch sich das Recht nimmt, ein Tier einzuschränken. Diese Spezies gab es vor uns, wir haben sie verdrängt und beinahe ausgerottet. Jetzt hat sie sich erholt & zack, einige wollen den Bestand wieder eindämmen.

Wir sind nicht die Mitte der Welt. Ich bin für Wölfe, für die Freiheit der Tiere, für Vielfalt, für Natur.
1