YuboFiT gym-tea professional®

Erreiche deine Fitness-Ziele mit Deutschlands größter Fitness-Community.

Mehr Info
  • Lege dir ein komplett individualisiertes Fitness-Profil an.
  • Bau dir dein eigenes Fitness-Wiki unter der PIN-Funktion in deinem Profil.
  • Stelle anonyme oder offene Fragen an Community-Mitglieder.
  • Erstelle deine eigene Fitness-Galerie mit deinen Fotos.
  • Du erhältst Zugriff auf Trainingspläne, Ernährungsanleitungen, Motivations-Tipps und vieles mehr.
  • Verdiene mit deinen interessanten Posts im Stream ASSthetik-Coins und erhalte hochwertige Prämien.
  • Nimm an Contests und Gewinnspielen teil.
  • Und wenn dein Antrieb zum Training auf dem Nullpunkt ist, hole dir schnell Hilfe über der "SHIT HAPPENS" Schnell-Kontakt!

Jetzt  kostenlos  registrieren!

REGISTRIERE DICH JETZT!
Unser Angebot ist für dich komplett kostenlos.

Einige ASSthetik®-Mitglieder, die du vielleicht kennst:

Stream - Hier findest du Fragen, Antworten und Posts aller ASSthetik®-Mitglieder

ASSthetik
Fragen & Posts

Post von vor
Ein neues Mitglied hat sich registriert!

@Larimarie (https://www.assthetik.de/Larimarie.html) hat sich registriert! Wir wünschen dir viel Spaß in unserer Community!
larissaman
Fragen & Posts

Post von vor
Hallo, ich habe hier schon ewig nichts mehr gepostet, lese aber immer fleißig mit.

Letztes Jahr habe ich mein Abitur gemacht und erstmal ein Jahr ausgesetzt, weil ich die Sporttests für Unis verpasst habe und sowieso ein Jahr zu früh zur Schule gekommen bin. Das Jahr über war ich dann als Aupair im Ausland und jetzt jobbe ich nebenbei im Obstverkauf auf Wochenmärkten.
Nun möchte ich endlich was Richtiges anfangen, bin jedoch in einem Zwiespalt.
Letzte Woche habe ich eine Zusage für ein Lehramtsstudium im Fach Mathe und Sport in Flensburg erhalten. Den Studienplatz habe ich jetzt erstmal angenommen, muss mich jedoch innerhalb eines Monats um eine Wohnung, Bafög, Kindergeld und das alles kümmern.
Gleichzeitig mache ich gerade ein Praktikum in einem Fitnessstudio, stehe hauptsächlich an der Theke und putze die Geräte. Bin weder begeistert, noch abgeneigt, kann mir aber immer noch nicht so richtig ein Bild machen, ob der Job in einem Fitnessstudio jetzt was für mich wäre. Dort habe ich mich für ein Duales Studium beworben, es gibt jedoch noch eine andere Bewerberin, die nach mir ihr Praktikum macht und danach wird entschieden. Das heißt ich müsste noch mindestens vier Wochen warten bis ich weiß, ob ich genommen werde oder nicht. Auch frage ich mich, wie man uns beide bewerten will, wenn die Chefin selbst gar nicht mit einem redet und man nur mit anderen Auszubildenden hinter dem Tresen steht, die selbst erst seit zwei Wochen da sind. Habe das Gefühl die brauchen einfach einen Dummen, der in den Sommermonaten Kaffee kocht und putzt, weil alle anderen Urlaub haben, morgen soll ich den Laden auch allein schmeißen. Dazu muss ich noch sagen, dass zu meinem Bewerbungsgespräch keiner gekommen ist, weil die das verpeilt haben und ich extra nochmal hinfahren musste. Auch wusste wirklich niemand, dass eine Praktikantin erwartet wird.
Muss mich nun entscheiden, zuhause bei den Eltern wohnen bleiben, ein duales Studium anfangen ohne wirklich gefordert zu werden und sonst bleibt alles beim alten, oder wegziehen, neue Leute kennen lernen und Lehrerin werden. Hätte auch eigentlich nie gedacht, dass ich Lehrerin werden möchte, aber hat ja einen Grund, dass ich Aupair war und auch jahrelang Nachhilfe gegeben habe.
Auch denke ich da an die Arbeitszeiten, im Fitnessstudio müsste ich jeden Tag arbeiten, von 7:30 bis 16 Uhr oder von 14 bis 22:30, als Lehrerin hätte ich immer Wochenende, Ferien und würde generell auch mehr Geld verdienen.
Will die im Fitnessstudio jetzt eigentlich nicht hängen lassen, aber drei Wochen für nichts arbeiten ist in meinen Augen Dummheit und Ausbeutung. Nur wer seinen eigenen Wert nicht kennt, lässt sowas mit sich machen.

Lange Rede, kurzer Sinn, keiner kann mir bei meiner Entscheidung helfen, das musste ich mir aber gerade von der Seele schreiben und es hört sich so an als würde ich lieber in Flensburg studieren wollen :D
Fragen & Posts
ingaKommentar von vor
Das hört sich definitiv so an. Und es hört sich auch so an, als ob dein Studio ein Saftladen wäre?!
Fragen & Posts
larissamanKommentar von vor
Zum selbst trainieren kann ich mir das da eigentlich ganz schön vorstellen, auch wenn die Mitgliedsbeiträge viel zu hoch angesetzt sind, aber ansonsten ist der Laden wirklich chaotisch und es arbeiten ausschließlich Auszubildende da.
Habe auch mitbekommen, dass die Arbeit erst drei Tage vorher eingeteilt wird und man dann mit ganz viel Pech mal 2 Wochen hintereinander jeweils 51 Stunden arbeiten muss.
Fragen & Posts
ellipirelleKommentar von vor
ich glaube du hast dich eigentlich schon selbst entschieden, denn so wie sich dein text liest, kannst du dem dualem studium beim fitnessstudio kaum etwas positives abgewinnen, außer, dass du zuhause wohnen bleiben kannst und alles beim alten bleibt, aber ob das nun so positiv zu bewerten ist, stelle ich jetzt auch mal in frage..
emularie
Fragen & Posts

Post von vor
Habe heute mal aus meinem neuen Kochbuch ein Rezept nachgemacht.


Das ist Chiapudding aus Himbeeren und Mandelmilch, dazu ein Schuss Rosenwasser und oben drauf gemahlene Cashewkerne. Bin hin und weg! Wäre ohne das Kochbuch nie auf die Idee gekommen, Rosenwasser in der Küche zu verwenden. Kann das jedem nur ans Herz legen, es mal auszuprobieren! Im Originalrezept werden weiße Chiasamen verwendet, denke das hat aber eher ästhetische Gründe.

ASSthetik
Fragen & Posts

Post von vor
Ein neues Mitglied hat sich registriert!

@Annabelll (https://www.assthetik.de/Annabelll.html) hat sich registriert! Wir wünschen dir viel Spaß in unserer Community!
Marcy1337
Fragen & Posts

Post von vor
Hey wie versucht ihr euch zu ernähren wenn ihr gerade nicht so viel essen könnt durch stress oder allgemein psychische belastung?
Fragen & Posts
EinfachnurLinaKommentar von vor
Smoothies oder Smoothiesbowls mit viel Obst, etwas Proteinpulver, verschiedenen Samen und Haferflocken. Es gibt auch sehr leckere Smoothie-Rezepte mit Tofu oder Bohnen. Hoffentlich geht es dir bald besser
Fragen & Posts
Marcy1337Kommentar von vor
Danke, ja werd mir wohl bald was zum Smoothie machen holen.

Ach alles eine Frage der Zeit :)
Julia109
Fragen & Posts

Post von vor
Perfektes Frühstück!
Panikbambi
Fragen & Posts

Post von vor
So sieht "erstaunte Freude" aus

Im Hintergrund dann noch der Ruf einer Trainerin, die sich mitfreut (seeehr geiiil) und eine "Mitschülerin", die eigentlich in der Luft abklatschen wollte


Der Winkel ist nur leider etwas doof gefilmt haha

#AssthetikTrueFitnessMoments
larafdj
Fragen & Posts

Post von vor
Aloha

Ich wollte euch mal auf den neusten stand von meinem Training bringen! Da das McFit jetzt 6 Wochen zu hat und umbaut und davor 2 Monate nur die halbe Fläche zur Verfügung stand und sämtliche Geräte und sogar die zwei Türme mit den ganzen Zugkabeln nicht verfügbar waren (Katastrophe für meinen Rücken und Trizeps), haben mein Freund und ich jetzt ein Angebot in dem sonst sehr teuren Studio in unserem Ort wahrgenommen. 4 Wochen für 39.99€ und das coole ist, das Studio hat eine Cooperation mit dem Edeka
Jedes Mal wenn man trainiert werden einem 2€ für den Einkauf bei Edeka gutgeschrieben. Den Gutschein bekommt man am Ende dieser 4 Wochen und kann sich alles außer Alkohol und Tabak kaufen, das finde ich richtig cool!
Da ich aber kaum meinen Rücken trainieren konnte, außer mit meinem Eigengewicht, habe ich mich dazu entschieden, vom 3er Split auf einen 2er Split umzusteigen. Ein ganzer Tag für den Rücken ist nach der langen Zwangspause nicht so gut, also wurde mein Training in Oberkörper und Unterkörper gesplittet
Nachher geht es dann ins Unterkörpertraining mit meinem Freund


Ich möchte euch außerdem eine Sache ans Herz legen, die der Trainer mir gestern verraten hat, und das werde ich definitiv in meinem Training umsetzten! Mein Trainer hat gesagt, für einen Satz sollte man sich 60 Sekunden Zeit nehmen und jede Wiederholung wirklich LANGSAM(!) durchführen. Er hat sich dann eine Stoppuhr genommen und mir gesagt "beobachte mal den Mann an der beinpresse". Er hat die Zeit seines Satzes gestoppt und der war grade mal 20 Sekunden lang. Er hat sogar das Training meiner Schwester gestoppt und die hat sich auch nur 30 Sekunden Zeit gekommen.

Er hat gesagt der größte Fehler den viele beim Sport machen ist, sich zu wenig Zeit für einen Satz zu nehmen! Die "roten Muskeln", also die tieferen Muskeln brauchen eine langsame Bewegung um optimal ausgelastet zu werden. Damit ihr also nicht nur die oberflächlichen Muskeln trainiert, ist es wichtig sich wirklich viel Zeit für das Training zu nehmen und sich regelmäßig zu dehnen. Ich hab im übrigen auch den Fehler gemacht, wisst ihr woran er das erkannt hat? Nach grade einmal 30 Sekunden konnte ich die Wiederholungen wirklich nur komplett gequält ausführen
Man lernt immer dazu, ich werde definitiv am Anfang die Zeit mit meinem Handy stoppen


Ich genieße jetzt die letzten 1 1/2 Wochen Ferien, dann geht es weiter mit meinem letzten 12 Schuljahr
Ninichen
Fragen & Posts

Post von vor
Heute mal ein richtig sexy #AssthetikTrueFitnessMoment von mir

Da will man beim Bankdrücken ein Selfie machen und entdeckt die Dinger

Aber gehört nunmal dazu - ihr wollt mich nicht nach dem Beintraining sehen


#häufchennass
Fragen & Posts
NinichenKommentar von vor
Ahhh und übrigens habe ich eeeendlich nach einem halben jahr hin und her überlegen mir Kopfhörer zugelegt wuhu :D bin ungesprächiger beim training denn je
Fragen & Posts
NinichenKommentar von vor
haha bestes abwehrsystem
wingtsun
Fragen & Posts

Post von vor
Hallo zusammen, ich weiß nicht ob ich es schon gesagt habe, am 13.06. ist meine Kind zur Welt gekommen, das Foto ist von gestern abend. Geburtsgewicht 2790g jetzt 3860g. Und jetzt 54 cm.
Fragen & Posts
merihaaxxKommentar von vor
Herzlichen Glückwunsch!
Fragen & Posts
jessicafitnessKommentar von vor
herzlochen Glückwunsch, wie heißt die kleine?




























1